Scroll to top

Wie du mit Pinterest deine Blog Leserzahlen verdoppeln kannst – 2019


Felix - Februar 14, 2019 - 0 comments

Bist du ready, um mit Pinterest in 2019 massenhaft Traffic = Leser auf deinen Blog zu bekommen?

Pinterest wird in diesem Jahr – 2019 richtig abgehen, schon in den letzten zwei Jahren, kamen immer mehr Leute auf die Plattform. Pinterest wurde Anfangs praktisch “nur” von den USA, Kanada und Russland gebraucht. Doch dann hat die Plattform es zu einer der grössten Bilder -Suchmaschinen – Plattform des Internets gebracht!

In diesem Beitrag werde ich dir dabei helfen, wie du in diesem Jahr noch besser auf Pinterest wirst. 2018 war schon gut? Dann freue dich auf’s 19. :).

Immer wie mehr Deutsche, Schweizer und Österreich = Deutschsprachige Nutzer strömen auf die Plattform.

Also, dieses Jahr werden ultra viele, neue Nutzer die Plattform brauchen. Sei mit deinen Pins bereit!


Deine alten Pins aufpolieren

Welche Pins liefen 2018 schon gut? Was hättest du in deiner Sicht besser machen können? Eine gute Idee, welche ich selber auch oft mache ist: Ältere Pins zu nehmen und nach besser , helleren, dunkleren Bildern zu schauen oder das gleiche mit den Schriftarten. Solche Änderungen können dir etliche Repins und Klicks auf den Blog/Webseite bringen. Mache dies nicht nur in den ersten Tagen des Jahres, zieh es bis am Schluss durch.

Erstelle neue Boards

Möchtest du deine Reichweite und Zielgruppe vergrössern? Überlege dir, was du noch alles auf deinem Profil machen/ändern könntest? Welche Interessen hegen deine Leser sonst noch? Du könntest noch weiter in andere Themenbereiche vordringen und dann solche Boards erstellen. Immer eine gute Idee wäre, ein Persönliches Board zu erstellen, Leser lieben es, näher am Blogger zu sein!

Die TOP 100 Liste von Pinterest

Viele kennen diese Liste, welche jedes Jahr von Pinterest selbst veröffentlich wird nicht. In dieser Liste werden die meist gesuchten Keywords vom neuen Jahr gepostet, ausserdem werden Suchwörter von vielen Nischen gelistet. Diese Liste ist wirklich “Gold” wert! Du kannst einfach deinen Themen und Nischen suchen und dann deren Trends für dich nutzen. Ich habe schon etliche, super Pins dadurch machen können, welche dann massenhaft Klicks und Repins bekommen haben.

Hier kannst du die Liste anschauen: LISTE von PINTEREST

Dein Profil sollte deiner Zielgruppe entsprechend angepasst werden

Wenn jemand auf dein Profil stösst, wird diese Person dann sofort wissen, welchen Content du produzierst? Ich sehe es so oft, Profile in denen es eigentlich um E Mail Marketing geht, haben Unmengen an komischen, nicht Zielgruppen gerechte Boards. Dies kann potentielle Leser/Kunden abschrecken. Wenn du auf ein Profil gehst und dir dann nur “Müll” Boards um den Kopf fliegen (Hahaha) dann wirst du bestimmt wieder weg klicken!

Klar, Persönliche Boards sind gewünscht, wie oben erwähnt. Du solltest nur nicht zu viele verschiedene Boards haben, die nicht um dein Hauptthema gehen.

Nutze Hashtags #

Hashtags sind gerade jetzt der ultra Trend! Während Hashtags früher noch negative Auswirkungen auf dein Profil haben konnten, werden sie jetzt bis in den Himmel gelobt!

Wenn dein Blog, Unternehmen und/oder Business in einer Nische arbeiten, dann kannst du die geeigneten Keywords in der Suchleiste von Pinterest finden. Wenn du dann geeignete und gut frequentierte Wörter hast, dann solltest du diese immer mit # in der Pin-Beschreibung einbauen!

Eine gute Pin-Beschreibung kann zum Beispiel so aussehen: Um mit deinem #Blog #Geld zu verdienen, solltest du unbedingt diese #Punkte beachten und umsetzten! Nur so kannst du #Digitalernomade werden und ein #Selbständiges #Leben führen! 

Du kannst die Hashtags im Setzt einbauen oder sie einfach am Schluss noch dran setzten. Nutze nicht zu viel und nicht zu wenig #, nach einigen Versuchen wirst du merken, was und was nicht funktioniert.


Dies sind unsere Tipps, für ein erfolgreiches Jahr mit Pinterest!

Wenn du Interesse an einem kostenlosen E-BOOK über Pinterest Strategien hast, kannst du deine Email unten eintragen und ich werde es dir kostenlos zuschicken!


Abonniere, um das E-Book kostenlos per E-Mail zu erhalten.

* indicates required

Viel Spass mit den Tipps und denke daran: Ziehe alles durch, nur so kannst du erfolgreich werden!


Please follow and like us:
Author avatar

Felix

Digitaler Nomade und Freelancer

Related posts

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.